Tagebuch

Hier im Tagebuch notiere ich, Jürgen Fliege, ein paar Dinge, die mich gerade beschäftigen. Das können Gedanken und Kommentare sein oder auch Aktivitäten. Wir vergessen so schnell, dabei hat es jeder Tag verdient in das Museum unserer Seele zu wandern.

Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, München

31.07.2017

Wieder einmal stehe ich auf einem alten fast vergessenen und verwunschenen jüdischen Friedhof[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Coppenbrügge

23.07.2017

Flug nach Hannover, dann weseraufwärts an Rinteln vorbei und links ab. Warum soll ich ausgerechnet da predigen?[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, La Palma

20.07.2017

Theresia Reitsamer, die Hüterin des alten Familienrezeptes vom Theresienöl, hat mir vor einem Jahr einen Ableger der alten ägyptischen Heilpflanze, eine Lilienart, geschenkt[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Brüssel

18.07.2017

Hier also hat es geknallt[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Aachen

17.07.2017

Ehemals mächtige Politiker können im Ruhestand so entspannt und „mutig“ sein[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Feldafing

13.07.2017

Wie viele Leben hat man eigentlich schon gelebt? [mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Tutzing

10.07.2017

Ich bin keiner, der gut mit Geld umgehen kann. Wenigstens nicht hinter dem Komma[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Feldafing

04.07.2017

Jetzt bin ich auch noch „schuld“ daran, dass zwei Liebende sich fanden[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Lennestadt

29.06.2017

Ich fliege nach Köln[mehr]


Tagebucheintrag

Jürgen Fliege, Berlin

27.06.2017

Wir haben aus diversen Testamenten im vergangenen Jahr für meine Stiftung Vermögen bekommen[mehr]


Einträge 1 bis 10 von 179
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>